Depression bei rheumatoider Arthritis

Depression bei rheumatoider Arthritis

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das KITASATO Symposium ist eine interaktive Plattform für ärztliche online-Fortbildungen, die von Chugai Pharma unterstützt wird.

Diesmal erwartet Sie ein spannendes, interaktives Symposium zu Depression bei rheumatoider Arthritis. Wie bei vielen anderen chronischen Erkrankungen auch, ist das Risiko depressive Symptome zu entwickeln bei einer rheumatoiden Arthritis deutlich erhöht. Nicht selten werden die Symptome bei Rheumapatienten übersehen, weil sie schon wegen ihrer Grunderkrankung häufig bedrückt wirken. Wie gelingen das Erkennen und das Management von Depressionen im klinischen Alltag? Hierzu informiert Sie eine ausgewähltes Expertenteam in unserem interaktiven Online-Symposium.

Sie erhalten Tipps und konkrete Handlungsoptionen für ihre tägliche Praxis!

Ihr Dr. Frank Behrens,
Universitätsklinikum Frankfurt Wissenschaftlicher Leiter und Moderator

Dear colleagues,

das KITASATO Symposium ist eine neue interaktive Plattform für ärztliche online-Fortbildungen, die von Chugai Pharma und Roche Pharma unterstützt wird.

Diesmal erwartet Sie ein spannendes, interaktives Symposium zu Depression bei rheumatoider Arthritis. Wie bei vielen anderen chronischen Erkrankungen auch, ist das Risiko depressive Symptome zu entwickeln bei einer rheumatoiden Arthritis deutlich erhöht. Nicht selten werden die Symptome bei Rheumapatienten übersehen, weil sie schon wegen ihrer Grunderkrankung häufig bedrückt wirken. Wie gelingen das Erkennen und das Management von Depressionen im klinischen Alltag? Hierzu informiert Sie eine ausgewähltes Expertenteam in unserem interaktiven Online-Symposium.

Sie erhalten Tipps und konkrete Handlungsoptionen für ihre tägliche Praxis!

Ihr Dr. Frank Behrens,
Universitätsklinikum Frankfurt Wissenschaftlicher Leiter und Moderator

Depression bei rheumatoider Arthritis

Depression bei rheumatoider Arthritis

Das KITASATO Symposium fokussiert sich auf wissenschaftliche Themen, die von gemeinsamem, interdisziplinärem Interesse sind für die Behandlung von Patienten im Bereich der Hämophilie,
Rheumatologie und Onkologie.

Der japanische Bakteriologe Kitasato Shibasaburo, der von 1886 - 1892 bei Robert Koch in Berlin arbeitete und zusammen mit Emil von Behring die passive Schutzimpfung entwickelte, inspirierte die Namensgebung des Fortbildungsportals.

The KITASATO Symposium focuses on scientific topics of common interdisciplinary interest for the treatment of patients in the areas of haemophilia, rheumatology and oncology.

The Japanese bacteriologist Kitasato Shibasaburo, who worked for Robert Koch in Berlin from 1886 to 1892 and developed the passive vaccination together with Emil von Behring, inspired the naming of this education portal.

Erfahren Sie mehr über das Leben von Kitasato Shibasaburo im Audiostream Learn more about the life of Kitasato Shibasaburo in the audio stream (DE)

VORTRÄGE

PRESENTATIONS

Warum sind Depressionen bei der rheumatischen Arthritis so häufig?

Dr. rer.biol.hum.
Matthias Englbrecht,
Freiberuflicher Psychologe,
Eckental

Depressive Symptome in der rheumatologischen Praxis. Welche Herausforderungen gibt es?

Dr. med.
Christopher Amberger,
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wie soll sich der Rheumatologe dem Thema Depression im klinischen Alltag nähern? Was kann er sofort tun?

Prof. Dr. med.
Dieter F. Braus,
Helios Klinikum Wiesbaden

ZUGANG

ACCESS

Sie können sich hier das aktuelle Symposium vom 18.11.2020 als Aufzeichnung ansehen.

Sie können sich hier das aktuelle Symposium vom 18.11.2020 als Aufzeichnung ansehen.

Passwort DocCheck

Unsere KITASATO Symposien on demand

Hier haben Sie die Möglichkeit vergangene Symposien zu besuchen

KITASATO-Symposium im Herbst 2019
Riesenzellarteriitis-Update 2019
Aufzeichnung ansehen