Das KITASATO Symposium fokussiert sich auf wissenschaftliche Themen, die von gemeinsamem, interdisziplinärem Interesse sind für die Behandlung von Patienten im Bereich der Hämophilie,
Rheumatologie und Onkologie.

Der japanische Bakteriologe Kitasato Shibasaburo, der von 1886 - 1892 bei Robert Koch in Berlin arbeitete und zusammen mit Emil von Behring die passive Schutzimpfung entwickelte, inspirierte die Namensgebung des Fortbildungsportals.

The KITASATO Symposium focuses on scientific topics of common interdisciplinary interest for the treatment of patients in the areas of haemophilia, rheumatology and oncology.

The Japanese bacteriologist Kitasato Shibasaburo, who worked for Robert Koch in Berlin from 1886 to 1892 and developed the passive vaccination together with Emil von Behring, inspired the naming of this education portal.

Erfahren Sie mehr über das Leben von Kitasato Shibasaburo im Audiostream Learn more about the life of Kitasato Shibasaburo in the audio stream (DE)

Unsere KITASATO Symposien on demand

Hier haben Sie die Möglichkeit vergangene Symposien zu besuchen

KITASATO-Symposium im Herbst 2021
Update Neurologie: Diagnostik und Therapie der Riesenzellarteriitis
Aufzeichnung ansehen
KITASATO-Symposium im Herbst 2020
Depression bei rheumatoider Arthritis
Aufzeichnung ansehen
KITASATO-Symposium im Herbst 2019
Riesenzellarteriitis-Update 2019
Aufzeichnung ansehen